Juföba bekommt Stern des Sports verliehen

Am 12.09.19 fanden in der Hauptgeschäftsstelle der Frankfurter Volksbank eG  (VVB) Obertshausen die Verleihung der Sterne des Sports statt, welche jährlich in Kooperation der Volksbanken Raiffeisenbanken mit dem Deutschen Olympischen Sportbundes vergeben werden. Die „Sterne des Sports“ sind eine Auszeichnung, die an Vereine für ihr besonderes soziales und gesellschaftliches Engagement vergeben wird. Die Ehrungen mit der jeweiligen Verleihung eines „Stern des Sports“ in Bronze wurden von der ersten Kreisbeigeordneten Claudia Jäger vom Kreis Offenbach und dem Vorstandsvorsitzenden Michael Mengler von der Frankfurter Volksbank gemeinsam mit dem Sportkreisvorsitzenden Peter Dinkel (Offenbach), Dieter Karl vom Sportkreis Darmstadt-Dieburg und den Bürgermeistern Alexander Böhn (Hainburg), Jürgen Hoffmann (Rodgau) vorgenommen.

Mit insgesamt 33 Bewerbungen aus der Stadt Offenbach und den Kreisen Offenbach und Darmstadt-Dieburg verzeichnet der Wettbewerb auch in der 16. Runde einen tollen Zuspruch bei den Vereinen. Es ist uns eine besondere Freude mitteilen zu dürfen, dass der Förderverein Jugendbasketball Seligenstadt e.V in Kooperation mit der TGS Seligenstadt Abteilung Basketball für Ihr Engagement  „Förderung des Jugendbasketballsports in und um Seligenstadt “ gewürdigt wurden. Im Rahmen der offiziellen Preisverleihung hat der Jugendförderverein einen Stern des Sports in Bronze erhalten. Diese Auszeichnung hat der Jugendförderverein auch stellvertretend für alle Jugendcoaches und den Vorstand der Basketballabteilung entgegengenommen. Ohne deren Bestreben sowie der tollen Arbeit im Ehremamt ist der ersichtliche Erfolg der Jugendarbeit nicht darstellbar und mit Dank ganz besonders zu würdigen.